Serviervorschlag

Die hier gezeigten Arbeiten zeigen eine vertikale Degustation verschiedenster fotografischer Werke der Ausbildung für Fotografie an der Ortweinschule. Eine Variationsvielfalt mit der Empfehlung aus der Küche sich blind darauf einzulassen - zwar augenscheinlich frisch entwickelt aber mit großer Zukunft. Leicht und beschwingt entfaltet sich eine Bilderwelt mit Fenstern, die einen Ausblick auf das Innere geben. Die Fotografien erzählen, täuschen, hinterfragen, aber niemals mit endgültigem Anspruch, sondern immer mit einer Sprache des Entwurfes, des Konzeptes, des Fortwährendem. Ob nun blumig, fruchtig, holzig, metallig, geschliffen, ehrlich oder verhalten zeigen sich die Arbeiten nach leichtem Schwenken im Kopf von vorne nach hinten als eine Sprache, die viele Talente besitzt und sich selbst ständig neu erfinden kann.

Die Ausbildung für Fotografie an der Ortweinschule Graz vermittelt eine vertiefte Fachausbildung in sämtlichen Bereichen der Fotografie und des multimedialen Gestaltens.

Dabei bilden künstlerische und technologische Inhalte sowie mediale Präsentationstechnologien den Rahmen einer professionellen Berufsausbildung, die auch als Abendkolleg für Studierende und Berufstätige angeboten wird.

 

Fotografie & MultimediaArt

Fine Art Photography&MultimediaArt

Ortweinschule Graz

Vernissage: 
Dienstag, 19. April 2016, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 
Samstag, 30. April 2016
Öffnungszeiten: 
16:00-19:30 Do, Frei, Sa und nach Vereinbarung unter 0 50 248 019